Arbeitsgruppe Anthroposophie

Die Menschenkunde Rudolf Steiners bildet den Ausgangspunkt für Betrachtungen des Menschen in Hinblick auf Leib, Seele und Geist (Textgrundlage GA9); dabei finden die Gesetzmäßigkeiten des menschlichen Lebenslaufes sowie die Temperamente Berücksichtigung. Welche kosmischen und irdischen Entsprechungen finden wir in unserem Leben? Welche Motive leiten unser Handeln? Diese und weitere Fragen werden bewegt. Durch Kunstbetrachtungen zu den christlichen Jahresfesten vertiefen wir unser Miterleben des Jahreslaufes und bereichern unser seelisches Leben. Wir erweitern dadurch unser Verständnis für die gewonnenen Zusammenhänge.


Arbeitsgruppe Anthroposophie

Leitung: Christa Pfannmüller, Bayreuth

dienstags, 20.00 Uhr
Termine auf Anfrage

Anthroposophie zum Kennenlernen
Mensch und Kosmos – die Gesetze des Lebenslaufs

Textgrundlage GA 9

– Eine Einführung in die Anthroposophie –

Hochschularbeit und Klassenstunden Termine auf Anfrage

 


 

Rudolf Steiner Haus, Zeppelinstr. 18, 95448 Bayreuth

Neue Teilnehmer
sind immer herzlich willkommen!