Die Mitglieder treffen sich wöchentlich montags, 19:30 Uhr,
und erarbeiten gemeinsam grundlegende geisteswissenschaftliche Schriften und Vorträge Rudolf Steiners.

 

Ab einer Inzidenz unter 100 finden Veranstaltungen unter Beachtung der Corona-Regeln statt (Tragen einer FFP2-Maske, Einhaltung der Abstandsregeln und ggf. negativer Test). Ab einer Inzidenz über 100 finden weder öffentliche noch Mitgliederveranstaltungen statt.

 

Mitgliederarbeit

Beginn: 11. Januar 2021 (1. Halbjahr 2021)

Beginn: 20. September 2021 (2. Halbjahr 2021)

 

GA 257 Anthroposophische Gemeinschaftsbildung

Leitung: Sylvia Raab

 

„Mitglied kann jedermann ohne Unterschied der Nation, des Standes, der Religion, der wissenschaftlichen und künstlerischen Überzeugung werden, der in dem Bestand einer solchen Institution, wie sie das Goetheanum in Dornach als Freie Hochschule für Geisteswissenschaft ist, etwas Berechtigtes sieht. Die Gesellschaft lehnt jedes sektiererische Bestreben ab. Die Politik betrachtet sie nicht als in ihren Aufgaben liegend” (Rudolf Steiner)

 

Hochschularbeit und Klassenstunden

(nur für Klassenmitglieder) Blaue Karte erforderlich – Termine auf Anfrage